November 23 2011

Jugendarbeit

Posted by finn

 

Die Kickercrew Bonn e.V. bietet Jugendlichen Tischfußballtraining an.

Tischfußball gilt in der pädagogischen Arbeit als eine gute Komponente in der die Jugendlichen mit einem hohen Spaßfaktor durch Teamplay und Regeln in ihrer sozialen Kompetenz gefördert werden. Zudem werden die Jugendlichen beim Tischfußballsport in verschiedensten vielseitigen Bewegungsabläufen, beim Passen und Schießen mit viel Feingefühl – motorisch und durch die vielen aufeinander folgenden Bewegungsabläufe insbesondere in ihrer Koordination geschult. Die Jugendlichen können so für ihr Privatleben, für ihren Schulalltag und auch für ihr weiteres Berufsleben auf allen Ebenen wichtige Kompetenzen erwerben und weiter entwickeln.

Tischfußball ist seit mehr als einem Jahr ein anerkannter Sport. Wie es der „Nordrheinwestfälische Tischfußballverband“, sowie der Dachverband der „Deutsche Tischfußballbund“ umschreiben ist die Ausübung des Tischfußballsports ein attraktives Angebot zur Ergänzung der Bildungslandschaft.

Der Kompetenzerwerb beim Tischfußball führt zur Aus- und Weiterbildung der so genannten Schlüsselqualifikationen, welche einen kompetenten Umgang innerhalb der Gesellschaft ermöglichen und stellen “erwerbbare allgemeine Fähigkeiten, Einstellungen und Strategien, die bei der Lösung von Problemen und beim Erwerb neuer Kompetenzen in möglichst vielen Inhaltsbereichen von Nutzen sind“ darstellen (Bildungskommission NRW, 1995).

Voraussetzungen sind die Einhaltung von Regeln, ein interkultureller Austausch und das spielerische Erlernen kompatiblen Verhaltens. Wichtige Kompetenzen, wie:

  • sich verständigen und kooperieren
  • unterschiedliche Rollen einnehmen und gestalten
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • Leistungsbereitschaft zeigen und individuelles Können steigern
  • Spiele kreativ gestalten und reflektieren
  • Spielgelegenheiten entdecken und verantwortlich nutzen
  • Fähigkeiten und Grenzen einschätzen und entsprechend vorgehen
  • Körpersignale deuten und angemessen handel.

gehören zu den Bestandteilen des Tischfußballtrainings.

In Folge der beschriebenen Gründe und wegen der Anfragen von tischfußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen haben auch wir, die Kicker Crew Bonn e.V., beschlossen ab 2011 den Tischfußball im Kinder und Jugendsport im Bonner Raum zu fördern. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen einen Raum bieten, indem sie unter der Anleitung von qualifizierten Liga- und Turnierspielern ihre Erfahrungen im Tischfußball erweitern können. Spaß und Teamgeist soll dabei an oberster Stelle stehen. Das Kinder- und Jugendtraining findet  in unserem eigenen Vereinsheim statt.

 

Liebe Kinder und Jugendliche,

wenn ihr Tischfußball kennen lernen wollt, eure Erfahrungen im Tischfußball erweitern möchtet und zwischen 10 und 18 Jahren alt seid, Spaß habt mit anderen Kinder und Jugendlichen unter Anleitung von erfahrenen Turnier- und Ligaspielern zu trainieren, meldet Euch einfach unter jugendwart@kickercrewbonn.de.

 

An alle Betreuer von öffentlichen Einrichtungen mit Jugendlichen,

sie möchten ein eigenes Training in ihrer Institution anbieten und haben Fragen rund um den Sport Tischfußball, dann kontaktieren sie uns.

Wenden Sie sich an die Kickercrew Bonn e.V., unter jugendwart@kickercrewbonn.de.