Aktuelles

Mai 29 2009

Spieltag 13.

Posted by finn

„Das war immerhin schon mal ein schöneres Ei als das davor.
Der Ball ist nicht abgehoben!“ – Freddy

Moin!

Wir blicken zurück auf einen schönen 13en Spieltag, welcher mit 28 Teilnehmern zudem auch gut besucht war. Drei neue Spieler/innen fanden den Weg zu uns, wovon es Christoph B. zusammen mit Jürgen direkt auf den dritten Platz schaffte.
Im Finale gewannen, um kurz nach 1 Uhr nachts, Micha H. und Heiko klar das Finale gegen Dominik und Christoph mit 3:0 Sätzen.
So hat sich, nach dem „Ausrutscher“ letzte Woche, erneut ein Team, welches vorher nicht in den Top 3 war, auf den ersten Platz gespielt und erlaubt es Micha H. Volker zu verdrängen und den dritten Platz zu erklettern.
Es sollte allerdings erwähnt bleiben, dass von den Plätzen 1 bis 3 lediglich Volker anwesend war, Simon und Felix zeigten sich abwesend.

Platzierungen:
1. Micha H. & Heiko
2. Dominik & Christoph
3. Jürgen & Christoph B.
4. Phillip & Erhan

5., 6.
Freddy & Daniel
Per & Flo W.

7., 8.
Karsten & Holger
Kay & Jenny

9. – 12.
Patrick & Felix H.
Marlies & Nina
Matze & Christian
Inga & Finn

13., 14.
Gilles & Vinzenz
Volker & Fanni

Cheers

Mai 22 2009

Ergebnisse von Spieltag 12. der Bonn-Liga

Posted by finn

Spieltag 12.

„Du spielst mit Dominik V.
-Ja, leck!“ – Marlies

Mit einem durch 18 Spielern eher spärlich besetztes DYP am Vatertag endet der 12. Spieltag der Bonn-Liga.

Trotz der geringen Anzahl an Spielern blicken wir auf einen amüsanten Abend mit der Möglichkeit selbst in der Verliererrunde 2 Sätze bis 5 zu Spielen zurück.
Es gab viele spannende Begegnungen aus denen sich am Ende Simon und Christian als Sieger, mit einem klaren Durchmarsch und 2:0 Sieg im Finale gegen Phillip und Finn, herauskristallisieren sollten.
Simon arbeitet somit wieder stark an dem Vorhaben den ersten Platz von Felix abzuringen und konnte den Abstand erneut gut verkürzen. Wann Felix wohl zum Gegenschlag ausholen wird?

Platzierungen:
1. Simon & Christian
2. Phillip & Finn
3. Dominik V. & Marlies
4. Kai & Heiko
5., 6.
Miguel & Peter
Gilles & Laura
7., 8.
Jürgen & Florian W.
Erhan & Vincent
9. Patrick & Holger

Cheers

Mai 22 2009

Der neue Tisch ist da!

Posted by finn

Das Warten hat ein Ende: der neue Lehmacher P4P steht nun endlich im Babel.

Der Beschluss der Vollversammlung im Dezember 2008, einen zweiten Tisch anzuschaffen, konnte nun endlich auf den Saarland-Meisterschaften in die Tat umgesetzt werden. Die Kicker-Crew-Bonn nennt seit dem letzten Wochenende nun einen zweiten Lehmacher P4P ihr eigen.

Neben der nun deutlich verbesserten Trainingssituation kommt der zweite Tisch vorallem auch der Bonn-Liga zu gute. So können wir nun endlich nach dem Berliner Zeitmodell spielen: 2 Gewinnsätze bis 5 in der Gewinnerrunde und 1 Gewinnsatz bis 7 in der Verliererrunde.

Mai 22 2009

Saarland-Meisterschaften 2009

Posted by finn

KCB nimmt mit ca. 15 Mitgliedern erfolgreich teil

Am vergangenen Wochenende startete die Turniersaison 2009 mit den P4P Saarland-Meisterschaften in Saarbrücken. Neben vielen guten Platzierungen konnte die Crew vorallem folgende Erfolge verbuchen:

Felix Govaers und Florian Theimer belegten den 3. Platz im Neulinge Doppel
Simon Tran und Miguel Schepansky belegten den 9. Platz im Neulinge Doppel
Karsten Elbing und Christian Kupfer belegten den 13. Platz im Neulinge Doppel

Alle Ergebnisse gibt es unter http://www.players4players.de/Ergebnisse.169.0.html?tid=69.

Januar 26 2009

Am 29.01. startet die Bonnliga

Posted by dritter

Neue Bonner Turnierserie jetzt jeden Donnerstag im Babel

Jeden Donnerstag (außer dem 2. Donnerstag jeden Monats, denn dann ist Turnier im Carpe) findet ein Trainingsturnier im Babel statt. Mitspielen darf, kann und soll jeder der Lust hat.
Die Spiele gehen dabei in eine Rangliste ein, die auf der Homepage öffentlich gemacht wird, und vorläufig wie folgt funktioniert:

  • Jeder, der sich zum ersten Mal anmeldet, startet mit 0 Punkten
  • Startgeld ist pro Person 3 €, Münzung ist enthalten, 50 Cent gehen davon in einen Jahrespott
  • Gespielt wird 1 Satz bis 6, bei 5:5 wird als „unentschieden“ abgebrochen Gewinnt ein Team ein Spiel, so werden beiden Teamspielern Punkte nach einer Elo-Regel gutgeschrieben. Die beiden Verlierer bekommen die Punkte abgezogen
  • Niemand kann weniger als 0 Punkte haben, d. h. bei Punktabzug wird wieder auf 0 zurückgesetzt
  • Anmeldung ist immer bis spätestens 21:00 Uhr
  • Der Teampartner wird nach der aktuellen Rangliste berechnet, dabei spielt der Beste mit dem, der am wenigsten Punkte hat, usw. Bei Punktegleichheit entscheiden die gewonnen Spiele, dann ein Los.
  • Am Jahresende sind die ersten 16 Spieler qualifiziert für ein Masters-Turnier, bei dem der Pott ausgespielt wird. Dort geht es nochmal um den Jahres-Meister der Bonnliga.
  • Am Jahresanfang wird die Punkteliste zurückgesetzt.
  • Gespielt wird Doppel-KO auf den verfügbaren Lehmacher-P4P-Tischen.

Primär geht es dabei um den Trainingseffekt und Spaß sollte auch im Vordergrund stehen. Bei Fragen einfach an Felix wenden!

Januar 26 2009

P4P Neuerungen 2009

Posted by dritter

Unter anderem ändern sich die Aufstiegsregeln beim P4P e.V.

Die Tischfussballvereinigung Players4Players e.V. plant in 2009 einige Änderungen.

Unter anderem sollen auch die Aufstiegsregeln für Amateure geändert werden: Statt dass man wie bisher nach 8 Turnierteilnahmen automatisch zum Amateur wird, steigen nun alle Spieler auf, die entweder

  • die entweder auf einem Open-Turnier eine Plazierung unter den ersten Drei erreicht haben
  • oder die auf einem der großen Turniere (DM, EM, WM) eine Plazierung unter den ersten 5 erreicht haben
  • oder die im Laufe ihrer Spielerkarriere (nicht innerhalb des Jahres) zwei Plazierungen unter den ersten 5 auf Open-Turnieren erreicht haben

Mehr Details und alle weiteren geplanten Änderungen findet ihr in der entsprechenden News-Meldung von P4P.

Dezember 16 2008

Ligabetrieb wird ausgebaut

Posted by dritter

Kicker Crew Bonn startet nun mit insgesamt drei Mannschaften in die neue Saison

Dank der steigenden Mitgliederzahl kann die Kicker Crew Bonn in der kommenden Saison der NRW Soccerliga nun bereits mit drei Mannschaften antreten. Die Gegner der Crew dürfen sich also neben den bereits bekannten, erfahrenen Spieler auch auf einige neue Gesichter freuen.

Die genauen Mannschaftslisten könnt ihr in Kürze auf der Ligaseite der KCB-Website finden.

Dezember 16 2008

Die Crew bleibt erstmal im Babel

Posted by dritter

Die Vollversammlung entscheidet sich gegen das Carpe

Neben diversen Informationen konnte der Vorstand der Kicker Crew Bonn auf der letzten Vollversammlung in 2008 vorallem von der stetig ansteigenden Mitgliederzahl berichten. Inzwischen zählt die Crew über 50 Mitglieder.

Deshalb musste neben anderen Fragen vorallem auch geklärt werden, wie die Trainingssituation verbessert werden kann. Mangels besserer Alternativen standen hier ein Ausbau der Trainingsmöglichkeiten in der bisherigen Stammkneipe Babel und ein kompletter Wechsel ins Carpe Noctem zur Diskussion. Viele Pros und Kontras wurden abgewogen und führten schließlich zu einer fast einstimmigen Entscheidung für’s Babel.

Weitere Details könnt ihr im Protokoll der Sitzung nachlesen.

Dezember 2 2008

KCB-Ladies ebenfalls erfolgreich

Posted by dritter

Hervorragende Leistungen unserer Damen auf der Deutschen Meisterschaft des DTFB

Neben der Spitzenleistung von Robert Stein konnten auch unsere Damen auf der Deutschen Meisterschaft des DTFB für hervorragende Ergebnisse sorgen. Livia Eschke schaffte es im Damen Einzel bei 32 qualifizierten Frauen auf einen hervorragenden 9. Platz. Außerdem schaffte sie es zusammen mit Marlies Amann im Damen Doppel auf einen respektablen 20. Platz.

Die genauen Platzierungen, auch aller anderen KCB-Spieler, findet ihr unter http://www.dtfb.de/index.php?option=com_tsleague&Itemid=124.

Dezember 1 2008

Robert Stein holt wieder einen Titel

Posted by dritter

Robert Stein nun auch Deutscher Meister des DTFB

Nachdem Robert Stein Anfang November bereits auf der Deutschen Meisterschaft von Players4Players im Doppel der Herren mit Frank Brauns den ersten Platz belegte, konnte er am vergangenen Wochenende wieder einen Titel erringen. Zusammen mit Dirk Wahl von den Kickerfreunden Joker Oberhausen besiegte er im Finale des DTFB im Doppel der Herren Jonny Müller (Happy Billard) und Thomas Przesdzink (DFST Passau).

Neben dem Titel Deutscher Meister 2008 sicherte sich Robert Stein damit auch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft des ITFS, die im kommenden Jahr in Frankreich stattfinden wird.

Weitere Infos unter www.dtfb.de, www.tischfussball.de und www.table-soccer.org.